Kreispokal: Veener Teams im Einsatz!

Drei Veener Jugendmannschaften bestreiten in der kommenden Woche ihre Viertelfinalspiele im Kreispokal.

Die E-Jugend der "Krähen" tritt am Mittwoch, 26.10.2016 um 18.00 Uhr beim SV Budberg an.

Die B-Junioren der SG Veen/Alpen bestreiten ihr Viertelfinalspiel auf heimischen Kunstrasen ebenfalls am kommenden Mittwoch. Dort trifft man um 19.30 Uhr auf die SpVgg Rheurdt/Schaephuysen.

Zum Abschluss der Pokalwoche empfängt die C-Jugend der SG Alpen/Veen am Donnerstag den TuS Baerl (Anpfiff 18.00 Uhr).

Die drei Mannschaften würden sich über zahlreiche und lautstarke Unterstützung freuen!

 

C-Jugend: Zwei Spiele mit Höhen und Tiefen!

Zunächst stand für die C1 der SG das Meisterschaftsspiel beim OSC Rheinhausen auf dem Programm. Hier spielten unsere Jungs gut 20 Minuten einen tollen Fußball und führten hochverdient mit 2:0. Jeder am Platz war davon überzeugt das es ein eindeutiges Ergebnis wird. Leider hatte dann der Schiedsrichter etwas dagegen. Er ließ ein klares Foul eines Angreifers ungeahndet so das dieser frei vor unserem Tor auftauchen konnte und den Anschlußtreffer erzielte. Dieses Tor brachte unser Team etwas aus dem Konzept, trotzdem ließen die Jungs nach hinten nicht viel zu.

Weiterlesen: C-Jugend: Zwei Spiele mit Höhen und Tiefen!

B-Junioren sieg im Derby!

Die B-Jugend der SG Veen/Alpen siegte im Lokalderby gegen den SV Menzelen völlig verdient mit 4:0 (1:0). Die Treffer erzielten Torben Kuper (2), Marcel Elbers und Marvin Kühnen. Damit gewann die Spielgemeinschaft ihr viertes Pflichtspiel in Folge.

Weiterlesen: B-Junioren siegen im Derby!

Zwei Spiele mit Höhen und Tiefen

 

Zunächst stand für die C1 der SG das Meisterschaftsspiel beim OSC Rheinhausen

auf dem Programm. Hier spielten unsere Jungs gut 20 Minuten einen tollen Fußball

und führten hochverdient mit 2:0. Jeder am Platz war davon überzeugt das es ein

eindeutiges Ergebnis wird.

Weiterlesen: C-Jugend: Zwei Spiele mit Höhen und Tiefen!

Revanche geglückt! B-Jugend im Viertelfinale

Die SG Veen/Alpen zog durch einen 2:0-Sieg beim GSV Moers in das Viertelfinale des Kreispokal ein. An gleicher Stelle hatte die Spielgemeinschaft vor wenigen Wochen in der Meisterschaft noch mit 5:9 den Kürzeren gezogen.

Bereits nach 20 Spielminuten hatten Torben Kuper und Domenik Pauen für den 2:0-Endstand gesorgt. Hektisch wurde es noch einmal in der Schlussphase der Partie, als die Grafschafter alles nach vorne warfen und das Tor der Gäste unter Dauerbeschuss nahmen. Doch der Anschlusstreffer sollte nicht gelingen, und so blieb es beim, aufgrund der ersten Halbzeit sicherlich nicht unverdienten Erfolg für die SG.

Im Viertelfinale treffen wir in der 43. KW zu Hause auf den Nachwuchs der SpVgg Rheurdt-Schaephuysen. eine genaue Terminierung folgt.

Am kommenden Sonntag, 02.10.2016, 11.00 Uhr, kommt es am Halfmannsweg zum Lokalderby gegen den SV Menzelen. Über zahlreiche Zuschauer würde sich die gesamte Mannschaft freuen. 

Impressum             Datenschutz