II. Mannschaft holt wichtigen Dreier in Ossenberg II

Am gestrigen Sonntag ging es für die II. Mannschaft zum schweren Auswärtsspiel nach Ossenberg. Auf dem Acker tat man sich in der Vergangenheit stets schwer. Gestern war es allerdings eine souvärene Vorstellung der "Krähen", die mit einem 0:2 Erfolg belohnt wurde. Daniel Hoffmann und Tim Kuczkowiak sorgten mit ihren späten Toren für den Sieg.

Weiterlesen: II. Mannschaft gewinnt in Ossenberg II

Veener Zwo macht die 100 voll!

Am gestrigen Sonntag standen sich bei sommerlichem Wetter die Mannschaften von Borussia Veen II und BSV Bönninghardt II gegenüber. Diese Begegnung war in den letzten Jahren stets eine interessante Partie, da sich beide Mannschaften nichts schenkten. Gestern war es allerdings genau wie im Hinspiel eine einseitige Angelegenheit. Mit 6;1 schickten die "Krähen" den Gast zurück auf die Hei. Die Tore erzielten Heinz Bemong (3), Lukas Winking (2) sowie Lukas Keisers.

Weiterlesen: II. Mannschaft gewinnt Derby

Veener Zwo gewinnt Spitzenspiel

Im Spitzenspiel der Kreisliga C, Gruppe 1 Moers, standen sich am gestrigen Sonntag die Mannschaften von Borussia Veen II (1.) und SSV Lüttingen II (2.) auf dem Kunstrasen am Halfmannsweg gegenüber. Verdientermaßen behielt die II. Mannschaft mit einem 2:0 Sieg die Überhand und festigt somit die Tabellenführung. Die Tore erzielten Stefan Holland und Daniel Gatz.

Weiterlesen: Veener Zwo gewinnt Spitzenspiel

II. Mannschaft hält Kurs auf die B-Liga

Nach dem Spitzenspiel gegen Lüttingen II (2:0) gab es zwischenzeitlich drei weitere Spiele. Alle 3 Spiele wurden zwar gewonnen, dennoch hatten die "Krähen" die ein oder anderen Probleme mit den Gegnern und mit sich selbst. Dem 1:2 Sieg in Rheurdt-Schaephuysen IV folgte ein 2:1 Erfolg gegen den SV Menzelen II. Am gestrigen Sonntag gab es einen ungefährdeten 0:5 Sieg in Ginderich II.

Weiterlesen: II. Mannschaft weiter auf Kurs

II. Mannschaft holt Punkt am Fürstenberg

Mit einem 0:0 kehrte die Veener Zwo aus Xanten zurück ins Krähendorf. Bereits vor dem Spiel stellte Trainer Thomas Fürtjes klar, dass er mit einem Punkt aus Xanten zufrieden sein würde. Dies unterstrichen auch die meisten Spieler. Gegen den vermeindlich stärksten Konkurrenten wäre allerdings mehr drinne gewesen.

Weiterlesen: II. Mannschaft hält Verfolger auf Distanz

Impressum             Datenschutz