Frauen verlieren 4:0 beim TV Asberg

Am Donnerstag Abend den 3. November musste unsere Mannschaft das vorgezogene Meisterschaftsspiel beim TV Asberg bestreiten. Wir hatten uns vorgenommen offensiver zu spielen und begannen mit einer entsprechenden Aufstellung. Doch wie bereits in den vergangenen Spielen taten wir uns schwer den Ball im Mittelfeld zu behaupten und zu spielen. Die Gegnerinnen spielten stark auf und erzielten nach 5 Minuten das 1:0.

Weiterlesen: Damen - Zehntes Spiel

Veener Frauen verlieren beim GSV Moers mit 4:0

Beim GSV Moers hatten unsere Frauen am Sonntag nichts zu holen. Vom Spielaufbau bis zum Abschluss sollte nichts gelingen. Die Gastgeber gingen nach 5 Minuten bereits in Führung und setzten unsere Frauen weiter unter Druck und erhöhten noch vor der Halbzeitpause zum 2:0.

Weiterlesen: Damen - Neuntes Spiel

Damenmannschaft lässt Punkte liegen

Mit einem Dreier hätte man sich an der Tabellenspitze etwas absetzen können. Aber es kam anders. In Neukirchen mußte man ersatzgeschwächt auf einem Hartplatz antreten. Aufgrund des ungewohnten Terrains ergaben sich sehr ungewohnte Fehler in der Mannschaft. Nach einem schön hereingetretenem Eckstoß unterlief der gegnerischen Torfrau ein folgenreicher Fehler der zum Führungstreffer führte. Die Nervösität wie auch die unerklärliche Unsicherheit blieben jedoch.

Weiterlesen: Damen - Siebtes Spiel

Veener Frauen holen Tabellenspitze zurück

Sonntagnachmittag war die Mannschaft von Preussen Vluyn in Veen zu Gast. Ein Spitzenspiel weil hier der Tabellenerste gegen den Zweiten spielte. Die Gäste machten von der ersten Minute an sofort Druck wobei sie immer wieder den Ball, wenn er in ihre Hälfte gelang, weit in die Veener Hälfte schlugen und die Stürmerinnen diesen versuchten zu erobern. Es dauerte eine Weile bis die Veener Frauen sich mit dem "Kick and Rush" der Gäste vertraut gemacht hatten.

Weiterlesen: Damen - Achtes Spiel

Veener Frauen gewinnen Derby gegen SV Sonsbeck hochverdient mit 7:0

Unsere Frauen spielten heute an einem wunderschönen Herbstsonntag vor heimischem Publikum erneut 3 Punkte aufs Konto und festigten den ersten Tabellenplatz nun mit 16 Punkten aus 6 Spielen und blieben am Ende wieder ohne Gegentor und das nun seit 450 Minuten. Dabei stabilisiert sich das Team in der Kaderbreite immer mehr. Heute durfte der SV Sonsbeck beim Anpfiff um 15:00 erfahren, dass es wenig Sinn macht einzelne Spielerinnen aus dem Spiel nehmen zu wollen nach dem Motto "Alle auf Eine!" Veen hat einen großen Kader und konnte auch heute wieder aus dem Vollen schöpfen.

Weiterlesen: Damen - Sechstes Spiel

Impressum             Datenschutz