Frauen gewinnen zuhause gegen SV Neukirchen mit 4:1

Am Sonntag den 19.3. wurde das Spiel am Halfmannsweg pünktlich um 14 Uhr angepfiffen und wir freuten uns über eine große Anzahl heimischer Fans die trotz des windigen Wetters angereist waren um uns zu unterstützen. Es war trocken aber extrem windig und unsere Frauen mussten in Hälfte Eins nicht nur gegen einen robust auftretenden Gegner sondern auch gegen den starken Wind ankämpfen der jegliches Passspiel unterband und uns den Spielaufbau schwer machte. Nach 20 Minuten gingen wir jedoch in Führung und konnten in der 37 Minute auf 2:0 erhöhen. In Hälfte Zwei erhöhten wir nach 5 Minuten mit einer schönen Kombination auf 3:0.

Das Spiel war geprägt von Zweikämpfen wobei unsere Frauen diesmal gut dagegen hielten und zeigten, dass sie sich nicht mehr von der rustikalen Gangart eines Gegners einschüchtern ließen. Durch eine Nachlässigkeit in der 83. Minute luden wir die Gäste noch zu einem erfolgreichen Abschluss zum 3:1 ein bevor wir in der 86. Minute mit dem 4:1 den verdienten Endstand festlegten. Es war ein Arbeitssieg und eine absolute Mannschaftsleistung.

Wir bedanken uns für die gute Unterstützung und freuen uns auf das nächste Spiel nächsten Sonntag um 11:00 auf der Platzanlage des TuS Preußen Vluyn und hoffen wieder auf unsere Fans.