Frauen gewinnen Zuhause gegen TUS Borth mit 8:0

Am Sonntag dem 18. September hatten unsere Frauen Besuch aus Borth. Der Tabellenzweite kam mit dem besten Torverhältnis und lupenreiner Weste. Die Krähen waren jedoch gut eingestellt uns setzten von Anfang bei schönstem Sonnenschein ihre Vorgaben um. Mit mehr Spielanteilen drückten die Veener Frauen von Beginn an aufs Tempo und erzielten nach vier Minuten das 1:0 und konnten drei Minuten später nach gutem Zusammenspiel auf 2:0 erhöhen.

Die Kombinationen stimmten und mit ihnen die Laufwege. Zur Halbzeit stand es 5:0 und es wurde mit einigen Umstellungen gewechselt. Die eingewechselten Spielerinnen fügten sich gut ein und die Mannschaft erhöhte in der 67. und 88. Minute zum 7:0. Wie auch schon im ersten Spiel zeigten unsere Frauen dass sie bis zur letzten Minute Fußball spielen und erzielten aus einer schönen Kombination das 8:0 in der 90. Minute. Hochverdient gewannen unsere Frauen ihr drittes Meisterschaftsspiel durch einer gute Mannschaftsleistung, wobei die Mannschaft weiter zusammen gewachsen ist. Wir freuen uns schon aufs nächste Spiel. Am Mittwoch geht es nach VFL Repelen zur ersten Runde im Kreispokal. Für eine breite Unterstützung durch unsere Fans bedanken wir uns schon einmal im Voraus.