B-Junioren sichern direkten Klassenerhalt!

Im letzen Spiel der Saison schlug die B-Jugend der JSG Veen/Alpen die JFV Neukirchen-Vluyn verdient mit 5:1 (2:0) und sichert sich dadurch den begehrten vierten Rang in der Abschlusstabelle. Damit spielen die B-Junioren auch in der Saison 2017/2018 sicher in der Leistungsklasse.

Die Gäste aus Neukirchen-Vluyn zeigten von der ersten Minute an, dass sie die Punkte nicht kampflos in Veen lassen wollten. Der Gastgeber hatte anfängliche Probleme mit dem körperbetonten Spiel der JFV, übernahm aber nach einer guten Viertelstunde nach und nach die Spielkontrolle. In der 28. Minute nutzte Jan Büren die erste Großchance der Hausherren zur Führung. Unser Torjäger  überwand den gegnerischen Torhüter per Lupfer. Vier Minuten vor dem Pausenpfiff erhöhte Leon Spillmann auf 2:0.

Nach der Pause hatten unsere Nachwuchskicker die Partie fest im Griff und hatten in den ersten 20 Minuten von Halbzeit zwei ihre wohl beste Phase. Angriff für Angriff lief auf das Tor der Gäste. Johannes Hoogen nutzte die Angriffswelle und erzielte nach schöner Vorarbeit von Marius Gietmann JSG-Tor Nummer 3. Nur wenige Minuten später legte Johannes per Foulelfmeter nach. Der fünfte Veener Treffer markierte der eingewechselte Marvin Kühnen. In der Schlussphase ergaben viele Kontermöglichkeiten für die Hausherren, die jedoch häufig nicht gut zu Ende gespielt wurden. Den Hausherren gelang kurz vor Ende nach einer Ecke noch der Ehrentreffer.

Nach einer Saison mit Höhen und Tiefen erreichte unsere B-Jugend durch einen starken Endspurt (3 Spiele, 3 Siege) doch noch den zwischenzeitlich nicht mehr für möglich gehaltenen vierten Tabellenplatz. Doch bevor es in die wohlverdiente Sommerpause geht, steht am kommenden Samstag noch das Kreispokalendspiel gegen den VFB Homberg an. Das Spiel wird auf der Platzanlage des SV Budberg angepfiffen und beginnt um 15.00 Uhr.