C-Junioren mit Vorfreude auf die Saison!

Auch in der kommenden Saison treten die C-Junioren von Borussia Veen in der Leistungsklasse vor das runde Leder. Nach erfolgreichem Klassenerhalt, reichte ein Sieg gegen den SV Menzelen, in der Qualifikationsrunde, um sich erneut das Ticket für die frühere "Bestengruppe" zu sichern.

Wie in der letzten Saison wird das Team von Simon Lutter, Lars Schmitz und Lukas Keisers betreut. Die drei Trainer werden zudem von Spielervater Toni Fröhlich unterstützt, der den "Krähen" mit seinen physiotherapeutischen Kenntnissen zur Seite steht........

Bis auf fünf Spieler, die altersbedingt nun in unserer B-Jugend kicken, blieb die Mannschaft zusammen. Neu bei der Borussia sind Julian Strunk und Matthias Steinbrecher, die vom SV Ginderich an den Halfmannsweg wechselten. Zudem erhalten Hannah Cuppok und Nikola Ludwig höchstwahrscheinlich eine Doppelspielgenehmigung, so dass sie neben dem Mädchen-Fußball bei Borussia Mönchengladbach gelegentlich auch zum Kader der Veener C-Jugend gehören werden.

Bereits Ende Juli nahm man die Vorbereitung auf die kommende Spielzeit auf. In den ersten zwei Wochen standen vorallem Konditions- und Fitnesseinheiten auf dem Programm, bei denen alle Spieler an ihre Grenzen gehen mussten. Abgeschlossen werden die Laufeinheiten am morgigen Samstag mit einem Besuch auf der Halde Norddeutschland mit ihrer berühmten Himmelstreppe (359 Stufen). Ab der nächsten Woche kommen dann auch die ersten Testspiele auf die Spieler zu. Der Höhepunkt der Vorbereitung folgt am 23. August, wenn unsere Nachwuchskicker beim Niederrheinligisten SG Essen/Schönebeck spielen.

Nach dem wir in der vergangenen Saison den Klassenerhalt erst im letzten Drittel der Saison perfekt machen konnten, möchten die Veener C-Junioren in diesem Jahr einen Platz in der oberen Tabellenhälfte ergattern. Los geht es für die "Krähen" am 30.August mit einem Auswärtsspiel beim hocheingeschätzten TuS Xanten. Die Partie soll wegen der Kirmestage aber nach Möglichkeit vorverlegt werden. In der ersten Pokalrunde trifft man wenige Tage später auswärts auf den SC Rheinkamp.

Auch in diesem Jahr würden sich Spieler und Trainer über die Unterstützung der Veener, besonders bei den Heimspielen, freuen.

Der Kader:

Torhüter: Tristan Toonen

Abwehr: Janek Keusemann, Torben Kuper, Martin Willemsen, Lucas Ingenerf

Mittelfeld: Matthias Steinbrecher, Marius Gietmann, Marvin Kühnen, Julian Strunk, Marcel Elbers, Max  Güllekes, Simon Heekeren

Sturm: Jan Wijnbergen, Simon Schmitz, Jan Büren, Leon Fessel, Marc Fröhlich

+ Nikola Ludwig und Hannah Cuppok