Ferienlager VEEN Lagerbrief 


Ferienlager 2019 in Wekerom/Niederlande
vom 03.-17. August 2019
Liebe Lagerteilnehmer/innen, liebe Eltern!
Vor unserem Reisestart ins 42. Veener Ferienlager noch einige wichtige Informationen:
1. Koffertransport: Koffer am Samstag, den 03.08.19 ab 08.45 Uhr Schulhof Veen 2. Fahrradtransport: Die Fahrräder am Donnerstag, den 01.08.19 von 17-19 Uhr zum Pfarrheim Veen,
Der Helm kann dann auch schon abgegeben werden. Bitte mit Namen versehen und am besten am Fahrrad befestigen.
2. Am Donnerstag bitte auch mitbringen:
• Ausweis/Impfpass
• Krankenkassenkarte
• Einverständniserklärung (falls noch nicht bei Knutschi abgegeben)
• Datenschutzerklärung
3. Abfahrt: Samstag, 03. August ca. 9.30 Uhr – Schulhof Veen – Reisesegen/Informationen um 9.15 Uhr Verpflegung/Getränke für Busfahrt,
4. Rückkehr: Samstag 17. August gegen 13.00 Uhr - Sportplatz in Veen
Fröhlich und erholt, mit ganz vielen Erlebnissen im Gepäck, bringen wir Ihre Kinder zurück.
Bitte geben Sie uns doch kurz Bescheid, falls ihr Kind nicht mit uns gemeinsam an- oder abreist (anschließender Urlaub o.ä.), sondern nach Wekerom gebracht oder dort abgeholt wird.
5. Unterbringung: Jugendhaus- 4-6 Bett-Zimmer – das Haus mit eigenem Sportplatz und vielfältigem Angebot (Tischtennis, Boule, Trampolin…) liegt wunderschön in Waldnähe.
6. Packplan:
*** Bettzeug: Es ist nur eine „nackte Matratze“ vorhanden, daher bitte Schlafsack oder dünne Decke mit Bezug, Bettlaken, Bettbezug, (kleines) Kissen
*** Wäsche: Unterwäsche, Schlafanzug
*** Kulturartikel: Körperpflegemittel (Kulturbeutel),Sonnencreme, Handtücher,
Wäschesack für die schmutzige Wäsche
*** Sommerkleidung: kurze Hosen, T-Shirt, Badesachen, Sandalen
*** Warme Kleidung: Nicht alle Tage können SUPER-SONNEN-TAGE sein:
stabile Hose, Pullover, Jacke, Regenjacke, Trainings- oder Jogginganzug
*** Sonstiges: Wir fahren in ein erlebnisreiches Ferienlager: feste, stabile Schuhe, auch Turnschuhe, Rucksack, Taschenlampe (wenn vorhanden),
2 weiße/schwarze T-Shirts zum kreativen Gestalten
*** Lagerhalstuch (wenn vorhanden): Alle Kinder, die zum ersten Mal mit ins Lager fahren bekommen in der Kirche beim Reisesegen ein Lagertuch!!!
Grundsätzlich nur praktische, strapazierfähige Kleidung einpacken! Keine Sonntagskleidung!!!
Bitte alle Kleidungsstücke mit einem Namenszeichen versehen.
*** Schreibmaterial/Briefpapier:
Auch Regentage können lustig sein. Darum auch Spiele, Karten, Unterhaltungs- und
Geschicklichkeitsspiele u.ä. einpacken. Ebenso Schreibzeug. Denkt an Feriengrüße an die
Lieben in der Heimat!
7. Was bleibt zuhause:
*** Handy (keine Versicherung)
*** Wertsachen (Schmuck, teure Uhren), feststehende Messer;
*** MP3-Player, Nintendo u.ä. und Fotoapparate auf eigenes Risiko, da keine Versicherung!
8. Liebe Eltern ! Für Sie und für alle in der Heimat haben wir einen besonderen Service:
Im Laufe des Lagers können Sie im Internet unter www.borussia-veen.de Neues aus dem „42. Veener
Ferienlager“ erfahren. Wir können aber leider keinen 24-Stunden-Lager-live-Ticker anbieten. Das hat
verschiedene Gründe: Wir möchten den Kindern eine schöne Ferienfreizeit bieten und das steht für uns
an erster Stelle! Der zeitliche Aufwand der Berichterstattung ist doch immens hoch. Also bitte nicht
enttäuscht sein, wenn es keine täglichen Berichte und Fotos gibt. Schreiben Sie aber ins Gästebuch – alle
Grüße werden im Ferienlager ausgehängt.
Auch wir müssen uns an die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) halten! Dies
ist leider mit viel Papierkram verbunden.
Daher füllen Sie bitte beigefügtes Formular aus (falls mehrere Kinder von Ihnen mit ins
Lager fahren, bitte pro Kind eine Erklärung) und bringen dies bitte am Donnerstag mit
zur Fahrradabgabe.
9. Unsere Ferienanschrift:
Veener Ferienlager -De Eiken Stek –Vijfsprongweg 9-11- 6733 JH Wekerom/Niederlande
Telefon in Notfällen: 0049170 2979936 (Gietmann/Knutschi) und 0049179 8438847 (Michael van Beek)
Schreiben Sie lieber öfter - wechseln Sie sich mit Familienmitgliedern ab! Aber schicken Sie keine
Päckchen mit Süßigkeiten mit der Post! (denn das Porto ist teuer als der Inhalt)-
Das Porto für eine Postkarte/Brief nach Deutschland kostet 1,45€. Seien Sie also nicht erstaunt
oder enttäuscht, wenn ihr Kind ihr/sein Taschengeld dann lieber in unserem Lagerkiosk oder
bei Ausflügen ausgibt. ☺
Alles Gute, tolle erste Ferienwochen und einen prima Lagerstart am 03. August wünscht Euch
Euer Lagerteam
des Veener Ferienlagers
Termine für die Pinnwand:
Donnerstag, 01. August 2019 17-19 Uhr Abgabe der Fahrräder -Pfarrheim Veen
Samstag, 03. August 2019 um 9.15 Uhr Schulhof Veen- Kofferabgabe und Reisesegen-
Samstag, 17. August 2019 gegen 13.00 Uhr Ankunft Sportplatz Veen
Telefon:
Cornelia Gietmann 02802/7576
Michael van Beek 02802/ 9464079
*** Ausweis noch gültig???
*** Impfpass vorhanden???
*** Gesundheitskarte !!!
Zustimmungserklärung zur Veröffentlichung von Fotos auf
einer Website im Internet
Hiermit erkläre ich
________________________________________________________________________
[Name, Vorname, Adresse]
, dass ich damit einverstanden bin, dass von meinem Kind
_________________________________________________________________________
[Name, Vorname, Geb.-dat.]
Fotos/Videos im Ferienlager und bei Ferienlageraktivitäten gemacht werden, und auf der Internetseite
des SV Borussia Veen-Ferienlager Veen- (www.borussia-veen.de) veröffentlicht werden.
Darüber hinaus werden diese Bilder für Zeitungsberichte verwendet, und auf eine CD/DVD gebrannt.
Diese kann von allen Teilnehmern käuflich erworben werden.
Die Veröffentlichung dient dem Zweck "Darstellung der Aktivitäten im Ferienlager".
Mir ist bekannt, dass ich für die Veröffentlichung kein Entgelt erhalte.
Die Zustimmung ist unbefristet erteilt. Sie kann bei Vorliegen eines wichtigen Grundes
widerrufen werden.
Der Betreiber/Verantwortliche der oben genannten Website haftet nicht dafür, dass
Dritte ohne Wissen des Betreibers/Verantwortlichen und damit unerlaubt den Inhalt der
genannten Website etc. für weitere Zwecke nutzen, so insbesondere auch durch das
Herunterladen und/oder Kopieren von Fotos.
Der Betreiber/Verantwortliche sichert jedoch zu, alle zumutbaren Maßnahmen gegen ein solches
unerlaubtes Handeln zu unternehmen, insbesondere verpflichtet sich der Betreiber/Verantwortliche
auch dazu, alle durch ein solches Vorgehen Betroffene unverzüglich davon zu unterrichten.
Der Betreiber/Verantwortliche sichert zu, dass ohne Zustimmung des Unterzeichnenden Rechte an den
in das Internet eingestellten Fotos nicht an Dritte veräußert, abgetreten usw.
werden.
___________________________________________
Ort/Datum/Unterschrift

 

 

 

Ferienlagerfilm 27.10.2018

Am Samstag, den 27. Oktober 2018 lädt das Team des Veener Ferienlager zum alljährlichen Lagerfilm in das Veener Pfarrheim ein. Begonnen wird mit einem Familiengottesdienst um 17.00 Uhr in der Veener St. Nikolaus Kirche. Im Anschluss daran wird im Pfarrheim - für Imbiss und Getränke ist gesorgt - der diesjährige Ferienlagerfilm gezeigt.

Wo das Veener Ferienlager im Jahr 2019 hinfährt wird ebenfalls an diesem Abend bekannt gegeben und es werden auch die ersten Anmeldungen hierfür entgegen genommen.


 

Liebe Eltern,

aufgrund der Verlässligkeit der Deutschen Bahn verspätet sich die Ankunft der Kinder auf unbestimmte Zeit (1 - 2 Stunden). Sobald wir genaueres wissen, wird dies hier auch nochmal bekannt gegeben. Am Sportplatz stehen trotzdem ab 19 Uhr kalte Getränke und etwas zu Essen zur Verfügung.

Das Lagerteam

 

+++ Ankunft ca. 22 Uhr +++ 

Liebe Eltern, 

da der geplante Zug in Hamburg ausgefallen ist musste ein neuer gebucht werden und dieser ist aller Voraussicht nach gegen 21:10 in Duisburg und die Kinder dann gegen 22 Uhr in Veen. Der Stimmung hat dies kein Abbruch getan da die Kinder jetzt in einem Einkaufszentrum bummeln sind und zum Burger essen eingeladen werden! 

 

Bis später.... euer Lagerteam 

Heute ist einer der wichtigsten Tage im Ferienlager, unser Schützenfest. Wir beginnen den Tag bereits besonders und brunchen. Ein buntes Buffet mit Rührei, Pancakes, Muffins, Müsli, Jogurt und vielem mehr wartet bereits im Tagesraum. 

Danach vergessen wir nicht, für die schönen Erlebnisse im Lager zu danken. Im schönsten Sonnenschein und mit Blick auf unseren blauen Fjord feiern wir einen Gottesdienst, bei dem der Anker, ein Symbol der Hoffnung im Mittelpunkt steht. Besonders denken wir dabei an Charly, in dessen Ideen unser Lager fest verankert ist. Auch unser zweiter Anker, Knutschi, ist leider in diesem Jahr nicht dabei. Viele Kinder und Betreuer formulieren aber gute Wünsche für sie, die wir noch in schöner Form übergeben werden.

Im Anschluss ist es bei uns im Lager Brauch, langjährige Betreuer für ihr Engagement zu ehren und ihnen für ihren Einsatz zu danken. In diesem Jahr dürfen wir Julia Holland, Henning Conrad, Marco Rudolph und Phil Schmitz für ihr fünfjähriges Engagement danken und ihnen eine Urkunde und eine große gebackenen Fünf überreichen. Im Mittelpunkt steht aber unsere Kochmutti Monika Schweden. Unglaubliche 40 Jahre sorgt sie nun bereits dafür, dass alle Lagerteilnehmer aufs beste verköstigt werden. Da wir in diesem Jahr im 41. Ferienlager sind, bedeutet dies, dass sie nur ein Lager verpasst hat. Und wie Krölli mit einem Schmunzeln erzählt, hatte sie dazu auch einen guten Grund: 1982 wurde zur Lagerzeit die kleine Anne geboren, die heute schon selbst begleitet von ihren drei Kindern unser Lagerteam unterstützt. Neben der Urkunde haben alle Lagerteilnehmer für Monika ein Album gefüllt mit Grüßen und Dankesworten gestaltet, dass wir nun stolz überreichen. Da unser Ferienlager vom ganzen Dorf Veen getragen wird, beinhaltet das Album auch 40 Gutscheine von verschiedensten Veener Gruppen, die Monika im kommenden Jahr noch mit vielen kleinen Dingen überraschen werden. Als weiteres kleines Dankeschön lädt das Lagerteam alle Jubilare zusätzlich zu einem gemeinsamen Kochabend unter professioneller Anleitung von Christoph Staymann ein.

Nun warten wir voll Spannung auf den diesjährigen König. Über die Hälfte der Jungen sind zum Königsschuss vorgetreten und versuchen ihr Glück. Mit dem 208. Schuss haben es die älteren Lagerkinder geschafft. Heißumkämpft entscheidet Felix Eckholt den Wettkampf für sich und schießt den letzten Teil des Vogels vom Nagel. Zu seiner Königin erwählt er Nele van Leyen. Nun heißt es, den Thron zusammenzustellen, letzte Tanzschritte zu wiederholen, die Kleider zu richten und die Krone aufzusetzen. Das ganze Lager gratuliert den beiden herzlich und freut sich schon auf die Parade und den anschließenden Krönungsball, der ohne Pause in eine fette Party übergehen wird.

Impressum             Datenschutz