3:0 Sieg der Mixed-Mannschaft in Marienbaum

Bei unserem Liganachbarn und Mitaufsteiger aus Marienbaum konnten wir uns mit 3:0 behaupten.

Am Donnerstag, den 30. Oktober reisten wir nur mit einem kleinen Team um Lucia und Rainer Weyers, Birgit Lenk, Sandra Engelhardt-Kielmann, Harald Wienand, Peter Hoffmann, Daniel Baltes und Martin Ophey nach Marienbaum und trafen hier auf den erwartet starken und gut besetzten Gegner. In der letzten Saison standen wir an gleicher Stelle in Marienbaum am Rande einer Niederlage.

Weiterlesen: 3:0 Sieg - Volleyball-Mixed

Die Volleyball-Mixed Mannschaft startet mit einem Sieg                 

Gleich im ersten Spiel in der nächst höheren Liga konnte sich das Mixed-Team beim starken Gegner aus Weeze knapp mit 2 : 1 durchsetzen. Es spielten: Lucia und Rainer Weyers, Birgit Lenk, Sabrina Fuchsgruber, Peter Hoffmann und Martin Ophey. 

Weiterlesen: Sieg für die Volleyball-Mixed Mannschaft

Aufstieg!!! Wir haben es geschafft!

Am 22. Mai 2014 nur eineinhalb Jahre nach Gründung und in ihrer ersten Spielzeit können die Veener Volleyballer stolz ihren Aufstieg in die nächst höhere Liga verkünden. Am letzten Spieltag der Saison fehlte nur noch ein Gewinnsatz um den Aufstieg perfekt zu machen,

Trainer Martin Ophey reiste mit seiner Mannschaft bestehend aus Nikola Ophey, Peter Hoffmann, Luzia Weyers, Uwe Tabbert, Birgit Lenk, Rene de Lattre, Michael und Philipp Holland, Daniel ( der Chef-Motivator) Baltes, Holger Kannegieter, Michael Fuchsgruber, Sabrina Pietza, Sophia Schreiber, sowie den treuen Zuschauern ( Danke Hannes und Fritz =) ) nach Aldekerk.

Den ersten Satz konnten wir leider nicht für uns entscheiden. Jedoch lief es im zweiten wesentlich besser. Konzentrierter und geschlossen als Mannschaft traten die Veener stark auf und gewannen den entscheiden Satz durch sehenswerte Spielzüge und unter grandioser Anfeuerung deutlich mit 25: 9. Es war vollbracht, damit war der Aufstieg perfekt und die Freude groß.

Weiterlesen: Aufstieg - Volleyball

Volleyball-Herrenmannschaft verliert erstes Spiel

Unser erstes Spiel mit der Herrenmannschaft in Veert ging nur ganz knapp mit 1 : 2 verloren (23 : 25, 16 : 25, 25 : 23).

 Insbesondere im knappen ersten Satz hätte das Ergebnis von 23 : 25 auch genauso gut anders herum lauten können, wären nicht die von der Decke hängenden Ringe das eine oder andere Mal im Weg gewesen.    

Weiterlesen: Neues vom Volleyball

Ein gewohntes aber nicht selbstverständliches Bild in der ersten Volleyball-Saison

 
Der Schein trügt, denn der Sieg mit 3:0 gegen Marienbaum (25:18/25:23/25:18) sieht deutlicher aus, als er war. Es gehörte schon viel Kampfeswille und Herzblud dazu unser vorletztes Spiel zu gewinnen. Bemerkenswert war neben dem hohen Einsatz der Spieler/innen in dem umkämpften Spiel,  die große Anzahl von Zuschauern, die die Anfeuerungsrufe unseres Motivators Daniel Baltes unterstützt haben.  Vielen Dank dafür. 
 
Nun fehlt uns im letzten Spiel gegen Aldekerk nur noch 1 Satz um den Aufstieg in die nächst höhere Spielrunde perfekt zu machen. 
 
Das sollte möglich sein.