Abteilungsversammlung der Freizeitsportler

Die diesjährige Abteilungsversammlung der Freizeitsportler mit dem traditionellen Grünkohlessen findet am Mittwoch, den 4.12.2019 im Vereinslokal von Ralf und Petra Terlinden statt. Um 20 Uhr beginnt die Tagesordnung.

Einladung und Tagesordnungspunkte findet Ihr HIER

 


 

Geburtstag Ditz van Gelder

Am Sonntag hat unser Freizeitsportler Abteilungsleiter Hans-Dieter van Gelder, besser bekannt als Ditz, uns eingeladen, um mit Ihm seinen 70. Geburtstag zu feiern. Zahlreiche Kameraden haben es sich nicht nehmen lassen ihm zu gratulieren. Nach der Überreichung des Geschenkes, ging es weiter mit einem guten Essen. Anschließend wurde noch gesungen und gefeiert. Nochmals herzlichen Dank an Ditz für die Einladung.
Deine Freizeitsportler

>>Fotos<<


 

„Kulturelles Wochenende“ in Soest

Schon wieder ist ein Jahr vorbei; das „Kulturelle Wochenende“ der Freizeitsportler rückt immer näher.
An dem letzten Wochenende im September 2019 werden 16 Mitglieder der Freizeitsportler die alte Hansestadt Soest in Westfalen besuchen. Untergebracht werden die Reisenden im ältesten Gasthaus Westfalens: nämlich im Hotel-Restaurant „Pilgrim Haus“, das mehr als 700 Jahre besteht.
Im Mittelalter spielte Soest als Hansestadt eine bedeutende Rolle. Soester Kaufleute waren es, die an der Gründung der einstmals mächtigen Hanse mitwirkten. Die Bedeutung Soest lässt sich an einer Reihe von imposanten Bauwerken ablesen, z.B. an der Wiesenkirche, die zu den schönsten spätgotischen Hallenkirchen (1313) Deutschlands zählt. Im Zentrum der Innenstadt erhebt sich der mächtige Turm von St. Patrokli, auch „Turm Westfalens“ genannt. Fast geduckt wirkt ein paar Schritte weiter die berühmte Nikolaikapelle aus dem 12. Jahrhundert. Nur die Fußgängerzone trennt St. Patrokli von St. Petri, der „Alden Kerke“. Hierbei handelt es sich um die älteste Kirchengründung Westfalens aus dem 8. Jahrhundert.
Besonders stolz sind die Soester auf ihre fast vollständig erhaltene Stadtumwallung. Insgesamt stehen an die 600 Gebäude unter Denkmalschutz.
Die bekanntestes Großveranstaltung ist die Allerheiligenkirmes im November. Sie darf sich größte Altstadtkirmes in Europa nennen.
Der „Reiseleiter“ Thomas Lanski hat wieder für alle ein anspruchsvolles Programm zusammengestellt. Neben einer Altstadtführung wird auch eine Brauereibesichtigung von besonderem Interesse sein. Mehrere Museen laden zum Verweilen ein. Abends wird der Besuch eines gemütlichen Restaurants oder einer zünftigen Kneipe kein Problem sein.

Ich hoffe auf wohl gelaunte Teilnehmer und angenehme äußere Bedingungen.

Euer Ditz

 


 

Kulturelles Wochenende in Soest!

Die Freizeitsportler haben in diesem Jahr ihr kulturelles Wochenende in Soest verbracht. An dieser Stelle ein Dankeschön an die Organisatoren für die schöne Tour!
Einblicke gibt es im Album der Freizeitsportler:  >>Fotos<<


 

Freizeitsportler Vatertags-Tour 2019

Am Donnerstag den 30. Mai (Christi Himmelfahrt) war es wieder soweit. Die Freizeitsportler trafen sich um 9.00 Uhr bei Ralf und Petra Terlinden zur jährlichen Vatertags-Tour. Angefangen haben wir mit einem ausgiebigen Frühstück. Gegen 10.30 Uhr ging es mit dem Fahrrad los in Richtung Menzelen zum "Torenhof". Nach einigen Erfrischungsgetränken fuhren wir weiter nach Büderich, von dort aus nach Wesel zum Segelflugplatz bei "Tante Ju." Dort angekommen, war es Zeit für ein kräftiges Mittagessen. Danach fuhren wir weiter mit dem Rad nach Ginderich "Op De Eck". Dort musste noch ein Stopp eingelegt werden, bevor es wieder Richtung Heimat ging. Bei Ralf und Petra angekommen, haben wir den Tag noch in geselliger Runde ausklingen lassen.
Vielen Dank den Organisatoren und an Ralf und Petra für die gute Bewirtung.

>> Zu den Bildern <<


 

Impressum             Datenschutz