Der Wiederaufstieg der Volleyballer ist geschafft!

Trotz Niederlage konnte der verdiente Aufstieg im letzten Heimspiel gefeiert werden. Denn nach einer fast perfekten Saison war nur noch ein Satzgewinn gegen den Tabellenzweiten TV Rees erforderlich. Dieser wurde mit einer enormen Kraftanstrengung trotz eines Rückstandes von 7:14 im ersten Satz durch eine geschlossene Mannschaftsleistung und mit einem überragenden Rainer Geis am Netz möglich gemacht.

In Satz 2 und 3 war dann der Dampf raus und das Spiel wurde noch locker zu Ende geführt. Nach Spielende haben dann alle Spieler, Helfer und Zuschauer vor Freude auf den tollen Erfolg angestoßen.


Es spielten: Lucia Weyers, Sandra Engelhardt-Kielmann, Melanie Lemmer, Harald Wienand, Siggi Bouws, Rainer Geis, Christian Berges und Martin Ophey.